Im letzten Beitrag erklärte ich die grundlegenden Funktionen und Stile des Plugins Responsive Lightbox by dFactory Plugin.

In diesem Beitrag will ich genauer auf die verschiedenen Einstellungen dieses Plugins eingehen:

Übersicht der “Allgemeinen Einstellungen”

Zu den Einstellungen des Plugins kommst du unter Einstellungen > Responsive Lightbox.

Allgemeine Einstellungen

Allgemeine Einstellungen (Plugin Version 1.4.6)

Nun schauen wir uns die einzelnen Optionen an:

Lightbox Script

Durch die Wahl eines bestimmten (Java)Scripts lässt sich das Aussehen des Lightbox Effektes ändern. In diesem Artikel gibt es eine Übersicht über die Stile.

Wähler

Der Wähler ist ganz wichtig, wenn man seine eigenen Bilder oder Galerien programmiert. Im HTML Code muss das rel-Attribut vorhanden sein.

Wie du im Beispiel oben sehen kannst, ist beim rel-Attribut der Wähler “lightbox” eingetragen. So weiß das Plugin, dass auf dieses Bild ein Lightbox Effekt gelegt werden soll.

Galerien, Video Links, Bild Links

Diese Option aktiviert den Lightbox Effekt automatisch bei WordPress Galerien, Youtube und Vimeo Links sowie bei Bildern die in Beiträgen und Seiten eingebettet sind.

Einzelnes Bild als Galerie

Eine sehr interessante Option. Beispiel: Du hast in einem Beitrag fünf einzelne Bilder  eingebettet. Aktivierst du die Option Einzelnes Bild als Galerie, dann kannst im Lightbox Effekt zwischen den einzelnen Bildern hin- und herschalten. Das Plugin ist auch so smart, dass es keine Galerien in diese “künstlich erzeugte Galerie” aufnimmt.

Custom events

Ermöglicht es, eine Lightbox bei einem bestimmten jQuery Event auszulösen.

Loading place

Auch sehr interessante Option. Es geht darum, an welcher Stelle die JavaScript Datei geladen werden soll. Standardmäßig wird sie im <header> Bereich vom HTML geladen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Script erst nach dem <footer> Bereich zu laden.

Ich probierte beide Optionen aus. In Bezug auf Performance merkte ich keinen Unterschied. Ich schätze, es kommt erst zu tragen, wenn man auf seiner Seite mal wirklich viel Javascript Dateien zum Laden hat.

Deaktivierung

Eine etwas unglücklich deutsche Übersetzung. Es geht darum, dass man alle Einstellungen die man fürs Plugin getroffen hat löschen kann, sobald man das Plugin deaktiviert.

Übersicht der “Lightbox Einstellungen”

Lightbox Einstellungen

Lightbox Einstellungen (Plugin Version 1.4.6)

Diese Optionen ändern sich je nachdem, welches Lightbox Script du ausgewählt hast. Die Optionen sind dann sehr selbsterklärend.

Resümee

Wie auch schon im letzten Beitrag erwähnt, finde ich diese Plugin sehr leicht zu bedienen. Die Optionen für die Einstellungen sind klar aufgebaut und machen auch in ihren Funktionen Sinn. Top Plugin.