Dieser Beitrag zeigt, wie man das Vorschaubild (und auch die Texte) für Facebook-Sharings bestimmen und überprüfen kann.

Herangehensweise:

Um das Vorschaubild und die Texte kontrolliert in Facebook zu teilen benötigst du nur ein Plugin und die Facebook Debug Tool Seite.

SEO Plugin

Als SEO Plugin benutzt du das weit verbreitete Plugin WordPress SEO by Yoast. Installiere dieses Plugin in deiner WordPress Installation.

WordPress SEO by Yoast Plugin

WordPress SEO by Yoast Plugin

Sharing-Inhalte festlegen

Nach der Aktivierung des Plugins bearbeitest du einen neuen oder bestehenden Blogeintrag. In der Bearbeitungsansicht gibt es nun einen neuen Bereich WordPress SEO von Yoast.

Eigener Bereich des SEO Plugins

Eigener Bereich des SEO Plugins

Ich gehe nur auf die Punkte Generell und Social ein.

Bereich “Generell”

Hier kannst du die geteilten Inhalte direkt bearbeiten. Der Vorteil des Plugins ist, dass es eine Live-Vorschau liefert!

Titel und Meta-Beschreibung wurden geändert

Titel und Meta-Beschreibung wurden geändert

Die Meta-Beschreibung ist auf 156 Zeichen begrenzt. Auch hierbei hilft das Plugin, da es die noch zu verbleibenden Zeichen anzeigt. Hier macht es Sinn kurze und prägnante Sätze zu formulieren, die den Inhalt beschreiben.

Bereich “Social”

In diesem Bereich legst du eigene Bilder für Facebook und/oder Twitter fest.
Die Bildmaße für Facebook sind für große Bilder 1200 x 630 px oder mindestens 600 x 315 px. Genaue Infos wie die Bilder abhängig von den Maßen angezeigt werden findest du hier: https://developers.facebook.com/docs/sharing/best-practices#images

Vollständigkeitshalber: Für Twitter sind die Bildmaße 1024 x 512 px. 😉

Der folgende Screenshot zeigt, dass ich nur ein eigenes Bild für Facebook definiert habe. Titel und Beschreibung bleiben gleich wie unter “Generell”.

Eigenes Bild für Facebook

Eigenes Bild für Facebook

Vorschaubild und Inhalte auf Facebook überprüfen

Facebook hat ein sehr nützliches Tool. Und zwar den Object Debugger:

https://developers.facebook.com/tools/debug/

Um diese Seite nutzen zu können, musst du dich vorher bei Facebook anmelden.

Dann gibst du deine Url ein und klickst auf Debug:

Facebook Debug Tool

Facebook Debug Tool

Hinweis: Manchmal kann es sein, dass es zu einer Fehlermeldung kommt. Wenn ja, dann klicke auf Fetch new scrape information.

Facebook Debug Tool

Wenn die Informationen geholt wurden, bekommst du eine Übersicht darüber!

Infos in der Übersicht

Infos in der Übersicht

An unterster Stelle findest du dann eine Vorschau, wie der geteilte Inhalt aussehen wird:

Vorschau des Teilens

Vorschau des Teilens

Vorschaubild und Inhalte auf Facebook aktualisieren

Das tolle an dem Debugger Tool ist, dass man dadurch selbstständig die geteilten Inhalte im “Facebook Cache” aktualisiert. Als Beispiel hab ich zuerst die Meta-Beschreibung geändert und dann auf Fetch new scrape information geklickt.

Geänderte Vorschau des Teilens

Geänderte Vorschau des Teilens

Wie du siehst, liegen nun die neuen Informationen auch bei Facebook.

Hinweis zu Open Graph Markup

Damit man selber Einfluss auf die geteilten Inhalte hat, benutzt Facebook das Open Graph Markup. Facebook hat dazu eine Infoseite: Open Graph Markup

Das Plugin WordPress SEO von Yoast übernimmt genau diese Arbeit und gibt OG-Markup auf die einzelnen WordPress Seiten.

Resümee

Mit Hilfe des SEO Plugins von Yoast und dem Debugger Tool von Facebook kann man schnell und effizient die geteilten Inhalte bestimmen.

Welche Erfahrung hast du mit diesem Plugin?
Kennst du auch andere Plugins die solche Arbeiten übernehmen?